cms-erotik-webdesign-1

Erstes CMS in der Schweiz, welches explizit für Erotikstudios entwickelt wurde.

Unser CMS wurde genau auf dei Bedürfnisse der Erotisstudios angefertigt

  • Das CMS wird exklusiv von erotik-webdesign.ch vertrieben.
  • Es gibt kein vergleichbares Produkt in der Schweiz.
  • Verwalten von Damen: leicht, schnell und ohne HTML Kenntnisse
  • Anwesenheit von Damen können auch in die Zukunft geplant werden
  • Unterstützt Damen im Studio und auch Escort-Damen
  • Tagesplan wir automatisch erstellt
  • Öffnungszeiten zentral editierter
  • Adresse zentral editierbar
  • Sämtliche Seiten können zentral editiert werden.
  • Die komplette Webseite kann von jedem Internetzugang weltweit verwaltet werden.
  • Aktivierung und Deaktiverung von Damen mit einem Tastenklick
  • Anwesenheit von Damen kann man auf die Minute genau festlegen
  • Die ganze Programmierung ist für Suchmaschinen optimiert. Für jeden Eintrag sind separate Felder für die Suchmaschinenoptimierung vorhanden. Die Pflege erfolgt ganz einfach über ein dafür vorgesehene Eingabemaske.
  • Keine iFrames
  • Kein 0815 CMS bei dem man exotische (shop-) Module missbrauchen muss um Damen verwalten zu können (z.B. WordPress)
  • Es muss keine WordPress Installation mehr missbraucht werden
  • Das ganze System ist explizit für Erotik-Studios mit oder ohne Escort-Angebote geschaffen.
  • Es verfügt über sämltiche Vorteile eines 0815-CMS. Danach wurde das CMS um alle Anforderungen, die ein Erotikstudio hat, erweitert.
  • Felder, die nicht ausgefüllt werden, werden einfach nicht angezeigt. Man trägt also nur die Informationen ein, die man eintragen möchte.
  • Jede Seite der neuen Website ist editierter (nicht nur die Damen, sondern sämtliche Inhalt)
  • Automatisches Overlay auf der Startseite mit einem Tastenklick einschalten oder abstellen.
  • Das Overlay kann ohne grafische Kenntnisse bearbeitet werden
  • Jedes Design ist in dieses CMS integrierbar
  • Sowohl für Mobile-Geräte wie auch für Desktop
  • Die Entwicklung des Systems dauerte über 5 Jahre, damit man die richtigen Anforderungen, die ein Studio hat, integrieren konnte.
  • Praxiserbrobtes CMS. Das CMS wird bereits eingesetzt.
Weitere Informationen hier!